Foren-Übersicht
Kalender
Autor Nachricht

<  Trading  ~  LPs zu verkaufen!!!

Sabbatical Maniac
BeitragVerfasst am: 18.07.2005, 01:09 Antworten mit Zitat
Lech Metaller Anmeldedatum: 20.02.2004 Beiträge: 1039 Wohnort: Augsburg
Hätte aus einem Sammlungsankauf noch folgende LPs über zum verkaufen, die noch nicht nach Steppach oder Mering wandern, Preise stehen jeweils dahinter:

Sammy Hagar (1987) 0,50
Fate - Cruisin for a bruisin 0,50 (Verkauft)
Rough Cut - Wants You 0,50
Rhett Forrester - Even the Score 0,50 (Verkauft)
Black Sabbath- Headless Cross 4 (Verkauft)
Cinderella - Night Songs 0,50 (Verkauft)
Black`n Blue - Nasty Nasty 0,50
UDO - Animal House 2 (Verkauft)
Accept - Live in Japan 2
Accept - Breaker 2
Accept - Accept 2
Bad English 0,50
Ace Frehley - FrehleysComet 1
Frehley`s Comet - Live 1
Anthrax - Fistful of Metal 3 (Verkauft)
Anthrax - Spreading the Disease 4 (Verkauft)

Wenn jemand was reservieren will, einfach bescheid sagen durch Eintrag, e-mail, PN, Brieftaube oder Steinwurf durch mein Fenster...


Zuletzt bearbeitet von Sabbatical Maniac am 22.07.2005, 00:53, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Round up all glam faggots and put em in a cage
So the hetero mentors can rock the stage
Heterosexuals have the right to rock
Wanna see a girl with pussy and not a cock
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bernd
BeitragVerfasst am: 19.07.2005, 11:05 Antworten mit Zitat
Lucifer's Twin Anmeldedatum: 23.12.2003 Beiträge: 701 Wohnort: Hellhole Bar
Rough Cut, Cinderella, Black`N`Blue, Bad English, Atze Freilich ? Bekommt man die Kohle dazu oder muß man blechen ? Ich sag dir dann per Brieftaube durchs Fenster Bescheid, falls i die so weit werfen kann.

_________________
Ohne Metaller, wär hier gar nichts los, ohne Metaller, wär hier gar nichts los, OLE, OLE....
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sabbatical Maniac
BeitragVerfasst am: 19.07.2005, 21:11 Antworten mit Zitat
Lech Metaller Anmeldedatum: 20.02.2004 Beiträge: 1039 Wohnort: Augsburg
Eigentlich hast du bei den genannten Scheiben recht, aber seit den Augsleazers hab ich gelernt dass es für jede Abartigkeit, sei sie auch noch so abstoßend für uns Normalos, jemanden gibt ders mag...

_________________
Round up all glam faggots and put em in a cage
So the hetero mentors can rock the stage
Heterosexuals have the right to rock
Wanna see a girl with pussy and not a cock
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast
BeitragVerfasst am: 19.07.2005, 21:55 Antworten mit Zitat
Poser Anmeldedatum: 01.01.1970 Beiträge: 0
Igitt, wieso darf Flo hier legal Nuttenmetal feilbieten? 8o

Allein beim Lesen der Namen vergrößern sich die Hämmorrhoiden selbst eines Pseudo-Schwulen wie mir um knapp das Dreifache.

Andererseits, wer "Breaker" und "Fistful of metal" zusammen mit solch einer Puffmusik verramscht, gehört mit zweiwöchigem Dachfenster-Dauerbeschiss durch des Patchfinders Brieftaube zur Räson gebracht.

GRVS


Zuletzt bearbeitet von Gast am 01.01.1970, 02:00, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast
BeitragVerfasst am: 19.07.2005, 22:00 Antworten mit Zitat
Poser Anmeldedatum: 01.01.1970 Beiträge: 0
Moment, Teilrückzug:

Im Falle von RHETT FORRESTER nehme ich den Terminus "Nuttenmetal" anstandslos zurück.

All hail the "Hard lovin' man"

GRVS


Zuletzt bearbeitet von Gast am 01.01.1970, 02:00, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sabbatical Maniac
BeitragVerfasst am: 20.07.2005, 00:42 Antworten mit Zitat
Lech Metaller Anmeldedatum: 20.02.2004 Beiträge: 1039 Wohnort: Augsburg
Zitat:
Original von Gast
Igitt, wieso darf Flo hier legal Nuttenmetal feilbieten? 8o


"Hier könnt Ihr tauschen, anbieten und suchen. Aber: Kein Nazi-Scheiß, Organe oder Wuaschtsemmln..."

Ich kann nix dafür dass hier Gesetzeslücken offen gelassen worden sind...

_________________
Round up all glam faggots and put em in a cage
So the hetero mentors can rock the stage
Heterosexuals have the right to rock
Wanna see a girl with pussy and not a cock
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast
BeitragVerfasst am: 20.07.2005, 21:50 Antworten mit Zitat
Poser Anmeldedatum: 01.01.1970 Beiträge: 0
Dann lasst uns mal ne Petition im Steppacher Landtag einreichen, auf dass Mr. Slo-Motion (EDC) gezwungen wird, rasche die Schotten dicht zu machen.

Was sollen nur unsere Kinder von uns denken, wenn hier so eine schäbige Rotze verscheuert wird?

GRVS


Zuletzt bearbeitet von Gast am 01.01.1970, 02:00, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast
BeitragVerfasst am: 20.07.2005, 23:38 Antworten mit Zitat
Poser Anmeldedatum: 01.01.1970 Beiträge: 0
Obwohl, eigentlich darf ich die Klappe ja gar nicht so weit aufreißen Very Happy

Das müsste so anno 1987 gewesen sein, als ich mal bis über beide Ohren in ein Mädel aus meiner Klasse im Gersthofer Paul-Klee-Gym verschossen war.

Es gab dabei nur zwei Probleme: Ich traute mich nicht, sie anzugraben und außerdem stand sie offensichtlich auf damalige Charts-Scheiße wie MR. MISTER oder PET SHOP BOYS

Eines Tages stand sie aber mal grinsend vor mir und fragte, ob ich eine Band namens WARRANT kenne. Sie hätte da einen Song gehört, den sie sehr mochte.
Ich hatte sofort einen Puls wie eine feuernde Uzi und Rehäuglein a la Bambi auf.
Ich sabberte irgendwas in der Art von "äh... ah... die gefallen dir echt? Wow, du bist... äh... das ist ja geil...".
Ferngesteuert trabte ich zuhause ein, zog "The enforcer" aus dem Plattenregal und zog sofort eine Kopie auf eine extra gekaufte, schweineteure C-90 Metallbandkassette (für alle nach 1980 Geborenen: Damit hat man diese komischen "Discmen" bestückt, die so aussehen wie ne Lunchbox mit Kabel und orangen Ohrenschützern).

Am folgenden Schultag übergab ich ihr verlegen besagtes Tape, die Titel hatte ich mit roter Tinte draufgeschrieben.
Nachdem ich dafür einen Wangekuss erhalten hatte, war ich für den Rest des Tages irgendwo in einer anderen Stratosphäre verschollen...

Leider wiederholte sich dieses Szenarium tags darauf nicht nochmal. Sie fragte mich statt dessen verstört, ob ich sie denn verarschen wollte. Auf dem Tape wäre der Song "Heaven" ja gar nicht drauf gewesen, aber die enthaltene Musik wäre so ziemlich das Grauenvollste, was sie jemals ertragen musste.

Ich war natürlich völlig bedient und fuhr nach dem Unterricht sofort in die Stadt, um diese Scheibe auf Biegen und Brechen aufzutreiben. Und siehe da, bei Musik-Durner gab es tatsächlich eine WARRANT-Scheibe mit dem Titel "Dirty rotten filthy stinkin' rich", auf der jener Song enthalten war.

Ich wunderte mich zwar über die nuttigen Bandfotos auf dem Backcover, aber scheißegal, 19,95 DM abgedrückt und das Ding mit nach Hause genommen. Dort legte ich die Scheibe auch sofort auf, um nach 10 Minuten bleich im Gesicht nach dem "Stop"-Knopf zu fingern.

UAARRGHHH, DAS WAR JA GRAUENHAFT!!!!!!!
SO EINE POSERSCHEISSE!!!!!!!

Kurz und gut: Ich reichte ihr am nächsten Tag eine Kopie dieser in Vinyl gepressten Rohstoffvergeudung nach, bekam dafür auch wieder den obligatorischen Wangenkuss, aber leider erfuhr kurz darauf, dass sie so eine Pizza-Leberkäs-Pickelfresse aus der Parallelklasse bereits an sie rangemacht hatte und somit alle Liebesmüh vergebens war.

Die Poser-WARRANT-Platte hab ich später in Lützelburg auf einem Kleinkaliber-Schießstand pulverisiert, das Cover hab ich nachts heimlich in die Mülltonne gestopft, um damit nicht gesehen zu werden.

"The enforcer" hab ich übrigens heute noch. Denn gelernt hab ich daraus, dass nicht alles, wo WARRANT draufsteht, automatisch ne Thrash-Granate beinhalten muss




GRVS


Zuletzt bearbeitet von Gast am 01.01.1970, 02:00, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EDC
BeitragVerfasst am: 20.07.2005, 23:53 Antworten mit Zitat
Mod Of The Rotten Anmeldedatum: 03.11.2003 Beiträge: 3480 Wohnort: Augusta Vindelicorum
Das ist ja fast wie im Märchen! Very Happy
"Und wenn er nicht gestorben ist, dann bangt er noch heute zur 'Enforcer'..."





Du brauchst ne Kolumne, Mann!

_________________
http://www.graphicguestbook.com/ghoul

This is the world
The clock's ticking
Is this this earth?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Sabbatical Maniac
BeitragVerfasst am: 21.07.2005, 00:22 Antworten mit Zitat
Lech Metaller Anmeldedatum: 20.02.2004 Beiträge: 1039 Wohnort: Augsburg
Echt ne geile Geschichte... ich hab mir vor kurzem tatsächlich mal überlegt welche Weichspül-Bands es gibt die eine Namensgleichheit mit metallischen Killercombos haben. Kam insgesamt auf 4 weiß ich noch, Warrant, Slaughter, Poison, und die vierte fällt mir jetzt verdammt nochmal einfach nimmer ein... weiß noch wer welche?

_________________
Round up all glam faggots and put em in a cage
So the hetero mentors can rock the stage
Heterosexuals have the right to rock
Wanna see a girl with pussy and not a cock
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carcass77
BeitragVerfasst am: 21.07.2005, 09:56 Antworten mit Zitat
Admin Of The Rotten Anmeldedatum: 28.10.2003 Beiträge: 1587 Wohnort: Blackwater Park
Coole Story, Gräber!

Gut, dass Du daraus gelernt hast und jetzt ganz genau hinsiehst. Stell' Dir mal vor, du würdest aus Versehen auf ein Konzert von Incubus gehen, in der Meinung, das wären die alten Deather... Very Happy

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
EDC
BeitragVerfasst am: 21.07.2005, 10:46 Antworten mit Zitat
Mod Of The Rotten Anmeldedatum: 03.11.2003 Beiträge: 3480 Wohnort: Augusta Vindelicorum
Wenn mans so betrachtet, vielleicht zeigt die Story auch, dass er schon in sehr jungen Jahren senil wurde! Very Happy

_________________
http://www.graphicguestbook.com/ghoul

This is the world
The clock's ticking
Is this this earth?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Bernd
BeitragVerfasst am: 21.07.2005, 11:28 Antworten mit Zitat
Lucifer's Twin Anmeldedatum: 23.12.2003 Beiträge: 701 Wohnort: Hellhole Bar
Also in Amerika im Jahr 1987 würde die Story am Ende anders verlaufen:
Die Alte würde auf dem Schießstand mit einer feuernden Uzi pulverisiert werden (die Überreste, z.B. ihre Rehäuglein, verschwinden nachts heimlich in der Mülltonne) und der ehemalige Thrashfan würde in den Fan Club der Hairspray-Warrant eintreten (um 4 Jahre später grungebedingt dort wieder auszusteigen). Ferngesteuert trabte der Held der Geschichte dann in den Irak ein (unter dem Vorwand der Rohstoffverschwendung durch kommunistische Erdölförderinstitutionen im Nahen Osten), wo er merkt, daß nicht überall, wo er auf einer Mine/Thrash Granate steht, er auch lebendig wieder weggkommt. The End.

_________________
Ohne Metaller, wär hier gar nichts los, ohne Metaller, wär hier gar nichts los, OLE, OLE....
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sabbatical Maniac
BeitragVerfasst am: 21.07.2005, 14:04 Antworten mit Zitat
Lech Metaller Anmeldedatum: 20.02.2004 Beiträge: 1039 Wohnort: Augsburg
Zitat:
Original von Carcass77
Coole Story, Gräber!

Gut, dass Du daraus gelernt hast und jetzt ganz genau hinsiehst. Stell' Dir mal vor, du würdest aus Versehen auf ein Konzert von Incubus gehen, in der Meinung, das wären die alten Deather... Very Happy


jetzt weiß ich es wieder!

_________________
Round up all glam faggots and put em in a cage
So the hetero mentors can rock the stage
Heterosexuals have the right to rock
Wanna see a girl with pussy and not a cock
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast
BeitragVerfasst am: 21.07.2005, 20:08 Antworten mit Zitat
Poser Anmeldedatum: 01.01.1970 Beiträge: 0
Zitat:
Original von Bernd
Also in Amerika im Jahr 1987 würde die Story am Ende anders verlaufen:
Die Alte würde auf dem Schießstand mit einer feuernden Uzi pulverisiert werden (die Überreste, z.B. ihre Rehäuglein, verschwinden nachts heimlich in der Mülltonne) und der ehemalige Thrashfan würde in den Fan Club der Hairspray-Warrant eintreten (um 4 Jahre später grungebedingt dort wieder auszusteigen). Ferngesteuert trabte der Held der Geschichte dann in den Irak ein (unter dem Vorwand der Rohstoffverschwendung durch kommunistische Erdölförderinstitutionen im Nahen Osten), wo er merkt, daß nicht überall, wo er auf einer Mine/Thrash Granate steht, er auch lebendig wieder weggkommt. The End.


All hail the mighty Patchfinder!!!!!!!!!!!!!! :horns

Naja, ich fand das schon irgendwie cool, dass INCUBUS damals satte 22 EUR Eintritt verlangten, obwohl die ja eigentlich kaum noch eine Sau kannte. Und dann war der Laden auch noch brechend voll...
Schade, dass sie dann doch nicht aufgetreten sind. Wenigstens ist die Vorband dafür abgefeiert worden. Haha, die haben die Leute aber auch genialst verarscht, indem sie sich einfach auch INCUBUS nannten. Die Leute haben mitgemacht und einfach so getan, als ob das die echten INCUBUS wären. Obwohl die ja statt Death Metal eher Alternative spielten. Soviel Spaß für nur 22 EUR
Very Happy

(Meine Fresse, war das ein furchtbarer Abend. So eine Scheiße. Buhäää!!!!)


Zuletzt bearbeitet von Gast am 01.01.1970, 02:00, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen